Polizeiberichte

Soft-Air-Waffe sorgt für Polizeieinsatz

Symbolbild

Oberboihingen Weil er in der Öffentlichkeit mit einer Soft-Air-Waffe hantiert hat, hat ein Jugendlicher am Montagabend in der Steigstraße einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Gegen 18.50 Uhr hatte ein Zeuge den 17-Jährigen, der einen Motorradhelm trug und eine Pistole in der Hand hielt, in der Steigstraße entdeckt und daraufhin die Polizei verständigt. Zahlreiche Einsatzkräfte rückten daraufhin teilweise mit entsprechender Schutzausrüstung an und trafen in der Haldenstraße auf den 17-Jährigen.

Die täuschend echt aussehende Pistole stellten die Beamten in einer nahegelegenen Garage sicher, eine weitere Soft-Air-Pistole wurde in einem Gebüsch aufgefunden. Beide Waffen wurden sichergestellt.

Der Jugendliche wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an seine Eltern übergeben. Der Polizeiposten Wendlingen hat wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Waffengesetz die Ermittlungen aufgenommen. lp

Anzeige