Polizeiberichte

Stoppstelle missachtet

Symbolbild

Dettingen Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montagabend kurz vor 19.30 Uhr an der Einmündung vom Guckenrain in die Kreisstraße 1250 ereignet hat, sucht die Verkehrspolizei noch Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 29-jähriger BMW-Fahrer unter Missachtung der Stoppstelle aus dem Guckenrain kommend nach rechts auf die K 1250 in Richtung Nabern eingebogen sein. Ein 18-jähriger, vorfahrtsberechtigter Motorradfahrer, der aus Richtung Dettingen kommend in Richtung Nabern unterwegs war, bremste und wich an den rechten Fahrbahnrand aus, um ein drohendes Auffahren auf den seinen Angaben zufolge nun langsam vor ihm fahrenden Pkw zu verhindern.

Dabei kam der Biker in den Grünstreifen, berührte mit seiner Ducati noch den BMW und stürzte, blieb aber nach jetzigem Stand unverletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen dürfte 3.000 Euro betragen.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Tel. 0711/3990-420 zu melden. lp

Anzeige