Polizeiberichte

Streitigkeiten

Symbolbild
Esslingen. Aus dem Ruder gelaufen ist am frühen Dienstagmorgen ein Streit zwischen zwei 34 und 42 Jahre alten Eheleuten im Diakonissenweg. Nachdem die Frau gegen 3.40 Uhr nach Handgreiflichkeiten ihres alkoholisierten Mannes zu einem Nachbarn geflüchtet war, schnappte sich der Mann ein Messer, stach gegen die Türe seines Nachbarn und bedrohte beide. Anschließend ging er wieder zurück und schloss sich in der Wohnung mit dem gemeinsamen Säugling ein. Nachdem die Mutter die Polizei alarmiert hatte, wurde die Wohnung zunächst umstellt und weitere Polizeikräfte nachgezogen. Als der Mann diese bemerkte, verließ er kurz nach fünf Uhr die Wohnung, übergab das Kind den Polizeibeamten und ließ sich widerstandslos festnehmen. Er wurde auf richterliche Anordnung in Gewahrsam genommen und nach der Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen und seiner Ausnüchterung im Laufe des Dienstagvormittags wieder nach Hause entlassen. lp

Anzeige