Polizeiberichte

Stroh angezündet

Feuerwehr
Symbolbild

Unterensingen. Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt das Polizeirevier Nürtingen, nach dem Brand auf einem Feld im Bereich des Röhmsees, an der Abzweigung eines Feldweges von der Esslinger Straße.

Gegen 23.30 Uhr wurde entdeckt, dass ein Unbekannter frisch gedroschenes Stroh auf dem Feld angezündet hatte. Die Flammen hatten sich bereits auf eine Fläche von etwa 150 Quadratmetern ausgebreitet.

Die Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und elf Feuerwehrleuten im Einsatz war, konnte die Flammen zum Glück schnell löschen und so eine weitere Ausbreitung verhindern. Das Polizeirevier Nürtingen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die im genannten Zeitraum, im Bereich der Esslinger Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Telefon 07022/9224-0. lp

Anzeige