Polizeiberichte

Tätlicher Angriff bei Personenkontrolle

Symbolbild

Filderstadt-Bernhausen Leicht verletzt worden ist am Freitagabend eine 25-jährige Polizeibeamtin in Bernhausen, nachdem eine ebenfalls 25 Jahre alte Frau teils erheblichen Widerstand gegen die polizeilichen Maßnahmen geleistet und die Polizeibeamtin unter anderem getreten hat.

Die junge Frau sollte einer Personenkontrolle unterzogen werden, nachdem sie zuvor gegen 20.35 Uhr in der Bernhäuser Hauptstraße eine 40-jährige Frau und deren 21-jährige Tochter beleidigt und körperlich angegangen hatte. Im Verlauf der Kontrollmaßnahmen flüchtete die erheblich alkoholisierte 25-Jährige plötzlich, konnte jedoch bereits nach einigen Metern eingeholt und festgehalten werden.

Hierbei schlug und trat sie nach einer Polizeibeamtin und musste letztlich aufgrund ihres aggressiven Verhaltens mittels Handschließen fixiert und in den Streifenwagen verbracht werden. Um das Einsatzgeschehen formierte sich mit zunehmender Dauer eine Menge an Schaulustigen, die sich teils mit der Täterin solidarisierten und sich verbal lautstark in die polizeilichen Maßnahmen einmischten.

Die 25-Jährige beruhigte sich im weiteren Verlauf weder während des Transports, als sie versuchte, einen 29-jährigen Polizeibeamten zu schlagen, noch beim Aussteigen, als sie einen 41-jährigen Polizisten gegen die Brust stieß. Ein im weiteren Verlauf bei ihr durchgeführter Alkoholtest ergab bei der jungen Frau einen Atemalkoholwert von über zwei Promille.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde sie einem Familienangehörigen übergeben und sieht sich nun zahlreichen Ermittlungsverfahren entgegen. Die geschädigten Polizeibeamten konnten ihren Dienst allesamt fortsetzen. lp

Anzeige