Polizeiberichte

Tatverdächtiger in Haft

Symbolbild

Plochingen Im Fall des Raubdelikts, das sich am Sonntagnachmittag in der Filsallee ereignet hat, konnte am Dienstag ein 30-jähriger Tatverdächtiger von der Polizei festgenommen werden. Der Mann befindet sich bereits in Untersuchungshaft.

Wie bereits berichtet, hatte ein zunächst unbekannter E-Bike-Fahrer drei Frauen mit einer Schusswaffe bedroht und versucht, einer der Frauen unter anderem das Portemonnaie und den Autoschlüssel zu entwenden. Anschließend war der Mann geflüchtet.

Ein Zeugenhinweis führte die Ermittler der Kriminalpolizei Esslingen auf die Spur des aus dem Landkreis Esslingen stammenden Tatverdächtigen. Der 30-Jährige, der sich teilweise geständig zeigt, hatte bei seiner Tat eigenen Angaben zufolge eine Spielzeugpistole benutzt.

Der tatverdächtige Deutsche wurde am Mittwochmittag beim Amtsgericht Stuttgart dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ den von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragten Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug. Der 30-Jährige wurde daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. lp

Anzeige