Polizeiberichte

Taxifahrer geschlagen

Symbolbild

Kirchheim Das Polizeirevier Kirchheim sucht einen zirka 20 bis 25 Jahre alten, schlanken Mann mit kurzem, schwarzen Haar und Vollbart, der in der Nacht zum Donnerstag am Busbahnhof einen Taxifahrer ins Gesicht geschlagen hat.

Der Täter war zuvor, gegen 1.30 Uhr, mit dem 51-Jährigen wegen einer Taxifahrt in Streit geraten. Als der Taxifahrer daraufhin die Verständigung der Polizei ankündigte, schlug ihm der Unbekannte zweimal ins Gesicht. Daraufhin setzte sich der 51-Jährige in sein Fahrzeug, um einen Notruf abzusetzen.Als der Angreifer erkannte, dass der Taxifahrer noch nicht gänzlich eingestiegen war, trat er offenbar mit voller Wucht gegen die Fahrzeugtür. Diese schlug daraufhin gegen das Bein des 51-Jährigen und verletzte diesen leicht.

Anschließend ergriff der Gesuchte die Flucht in unbekannte Richtung. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jeans, schwarzen Schuhen und einem grauen Pullover. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 07021/501-0 entgegengenommen. lp

Anzeige