Polizeiberichte

Taxifahrer und Bankangestellte verhindern Betrug

Symbolbild

Notzingen Dank eines aufmerksamen Taxifahrers und einer Bankangestellten ist eine Seniorin aus Notzingen am Dienstag vor einem Betrug bewahrt worden.

Die Seniorin bekam gegen 15 Uhr einen Anruf einer jüngeren Frau, die sich als Enkelin ausgab und von ihrer Oma Geld wollte, um in Stuttgart eine Wohnung zu kaufen. Bereitwillig bestellte sich die ältere Frau ein Taxi und fuhr damit zu ihrer Bank.

Auf dem Weg dorthin erzählte sie dem Fahrer den Grund der Fahrt. Dieser schöpfte Verdacht und erzählte der Bankangestellten, warum die Kundin Geld benötigte. Die Angestellte verständigte daraufhin einen Verwandten der Seniorin und der Betrugsversuch flog auf. lp

Anzeige