Polizeiberichte

Tödlicher Unfall mit Lastwagen

Autobahn Ein Laster ist fast ungebremst auf einen Sattelschlepper aufgefahren. Ein Mann stirbt, einer wird schwer verletzt.

Völlig zerstört wurde das Fahrerhaus eines Lasters bei einem Unfall auf der A¿8. Foto: SDGM/Woelfl
Völlig zerstört wurde das Fahrerhaus eines Lasters bei einem Unfall auf der A¿8. Foto: SDGM/Woelfl

Gruibingen. Bei einem Auffahrunfall gestern auf der A 8 bei Gruibingen erlitt der 42-jährige Fahrer eines Lasters schwere Verletzungen, für den 55-jährigen Beifahrer kam jede Hilfe zu spät. Zu dem Zusammenstoß kam es am gestrigen Mittwoch, kurz nach 12 Uhr zwischen Tunnel und der Anschlussstelle Mühlhausen. Auf dem rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung München herrschte stockender Verkehr, als der 7,5-Tonner nahezu ungebremst auf den vorausfahrenden Sattelzug auffuhr.

Anzeige

Dabei wurde das Führerhaus des Lastwagens eingedrückt. Die Feuerwehr musste Fahrer und Beifahrer mit schwerem Rettungsgerät bergen. Der Beifahrer erlitt tödliche Verletzungen. Der schwer verletzte Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt.

Die Autobahn in Richtung München war mehrere Stunden gesperrt. Der Verkehr staute sich bis hinter Kirchheim. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf rund 70 000 Euro geschätzt.lp