Polizeiberichte

Traktor fängt Feuer

Holzmaden. Die freiwillige Feuerwehr Weilheim ist am Freitagnachmittag, gegen 17.15 Uhr, mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften zu einem Fahrzeugbrand an einen Feldweg im Bereich der Aichelberger Straße ausgerückt. Wie sich herausstellte hatte dort ein Traktor aufgrund der heißen Witterung zunächst im Bereich des Vorderreifens und später im kompletten Fahrerraum Feuer gefangen. Der 60-jährige Traktorfahrer aus Weilheim konnte das Feuer bis zum Eintreffen der Feuerwehr nicht mit eigenen Mitteln löschen, so dass der Traktor im Bereich der Fahrerkabine nahezu ausbrannte. Der 60-Jährige wurde bei dem Brand glücklicherweise nicht verletzt. An dem Traktor entstand ein Schaden in Höhe von 25 000 Euro. (lp/Foto: SDMG/Wölfl)

Anzeige