Polizeiberichte

Unfall auf der A8 fordert einen Schwerverletzten

Kirchheim  Am Freitagabend gegen 21.15 Uhr wurden die Rettungskräfte aus Kirchheim und Weilheim auf die A8 gerufen. Ein Auto kam zwischen den Anschlussstellen Kirchheim-Ost und Kirchheim-West aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern, kollidierte mit einem Lastwagen und geriet zwischen Zugmaschine und Anhänger. Der Zusammenstoss war so heftig, dass sich das Fahrzeug dabei überschlug und auf dem Dach landete. Der Fahrer wurde bei der Kollision nach ersten Angaben schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Lastwagen auf der linken Spur erschwerten die Anfahrt durch die Rettungsgasse. Die A8 musste zeitweise immer wieder voll gesperrt werden. Es entstand ein längerer Stau. (SDMG)

Anzeige