Polizeiberichte

Unfall auf der Hochwanger Steige

Symbolbild

Lenningen Ein Überholmanöver hat am Freitagvormittag zu einem Verkehrsunfall auf der Hochwanger Steige geführt.

Eine 58-Jährige befuhr mit ihrem Ford Mustang um 9.45 Uhr die K 1264 von Hochwang kommend in Richtung Lenningen. Nach einer scharfen Rechtskurve setzte sie zum Überholen eines VW Golf an, der von einem 91 Jahre alten Mann gelenkt wurde.

Während des Überholvorgangs kam der Frau ein Mercedes entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, musste dessen 31-jähriger Fahrer stark abbremsen. Die 58-Jährige wiederum zog mit ihrem Pkw nach rechts und touchierte den Golf. Dieser wurde hierdurch in die Leitplanke gedrängt. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin krachte im Anschluss ebenfalls in die Leitplanke. Zu einer Kollision mit dem Mercedes kam es nicht.

Eine 90 Jahre alte Beifahrerin in dem VW zog sich leichte Verletzungen zu. Sie benötigte jedoch keinen Rettungsdienst. Der Golf und der Mustang mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden dürfte sich auf knapp 40.000 Euro belaufen. lp

Anzeige