Polizeiberichte

Unfall beim Abbiegen

Symbolbild

Dettingen Ein schadensträchtiger Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten hat sich am Samstagabend auf der B 465 ereignet.

Gegen 22.30 Uhr befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Mini Cooper die Bundesstraße von Owen herkommend in Richtung Kirchheim/Teck und bog an der Kreuzung nach Dettingen trotz Gegenverkehrs nach links ab. Daraufhin kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden BMW eines 50 Jahre alten Mannes, der auf der linken Geradeausspur der B 465 unterwegs war.

Durch die Wucht des Aufpralls kam der BMW von der Fahrbahn ab und blieb auf den benachbarten Bahngleisen stehen. Der Mini drehte sich und kam entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung zum Stillstand. Beide Fahrer sowie zwei Mitfahrerinnen im BMW im Alter von 51 und 69 Jahren verletzten sich leicht. Bis auf den 18-Jährigen, der vorsorglich ins Krankenhaus gebracht wurde, wurden alle Verletzten vor Ort vom Rettungsdienst versorgt.

Den Gesamtschaden an den nicht mehr fahrtauglichen Pkw schätzt die Polizei auf 20.000 Euro. lp

Anzeige