Polizeiberichte

Unfall mit einem Krankenfahrstuhl

Leinfelden-Echterdingen. Am Freitagmorgen ist es in Echterdingen zu einem Unfall zwischen einem elektrischen Krankenfahrstuhl und einem Auto gekommen. Ein älterer Mann war mit seinem Krankenfahrstuhl um 11.35 Uhr unvermittelt von einem Tankstellgelände auf die Tübinger Straße eingebogen.

Im selben Moment näherte sich ein Mercedes aus Richtung Mäulesmühle. Obwohl der Autofahrer noch abbremste und ein Ausweichmanöver einleitete, kam es zur Berührung mit dem Krankenfahrstuhl.

Der Senior stürzte dabei auf die Fahrbahn und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht, die er nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von circa 4 000 Euro.lp

Anzeige
Anzeige