Polizeiberichte

Unfall mit geschlepptem Bäckerwagen

Unfall
Symbolbild

Kirchheim/Teck. Ein nicht alltäglicher Unfall hat sich am Donnerstagmorgen, gegen acht Uhr, auf der Tannenbergstaße ereignet.

Zu diesem Zeitpunkt fuhr der 61-jährige Fahrer eines Renault Master in Richtung Eichendorffstraße und hatte hierbei an einer Abschleppstange einen Bäckerwagen im Schlepptau, der von einem 26-Jährigen gelenkt wurde.

Der 61-Jährige geriet dabei offensichtlich zu weit auf die linke Fahrbahnseite, weshalb eine entgegenkommende, 64-jährige Frau ihren Opel Zavira bis zum Stillstand abbremste. Der Renault-Master passierte den Opel noch folgenlos, der angehängte Bäckerwagen stieß jedoch mit diesem zusammen.

Die Polizeibeamten stellten bei der anschließenden Unfallaufnahme fest, dass der Bäckerwagen weder versichert noch zugelassen war. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird mit zirka 3.500 Euro beziffert. lp

Anzeige
Anzeige