Polizeiberichte

Unfall verursacht und abgehauen

Symbolbild

Bissingen Ein Unfallverursacher ist am frühen Sonntagmorgen abgehauen und hat sein Auto stehen lassen.

Der bislang unbekannte Fahrer war vermutlich gegen 6.45 Uhr auf der K 1250 von Schopfloch herkommend unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve kurz vor Ochsenwang kam der Unbekannte mit einem VW Tiguan nach rechts von der Fahrbahn ab. Der SUV beschädigte zunächst einen Leitpfosten sowie ein Verkehrszeichen. Anschließend krachte der Wagen gegen einen massiven Erdhügel und blieb erst nach zirka 130 Metern stehen.

An dem eineinhalb Jahre alten Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Er wurde von einem Abschleppwagen geborgen. Die Ermittlungen zum Fahrer dauern an. lp

Anzeige