Polizeiberichte

Unfall vor roter Ampel

rote Ampel
Symbolbild

Kirchheim. Unachtsamkeit ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Sonntagmittag auf der Dettinger Straße ereignet hat.

Ein 78-jähriger VW Golf-Fahrer war gegen 13.30 Uhr auf der B 297 in Fahrtrichtung Dettingen unterwegs. Zu spät erkannte er, dass die Ampel an der Zufahrt zur BAB 8 Rot zeigte. Er konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und krachte ins Heck eines dort bereits wartenden 3er BMW eines 33-Jährigen.

Während die beiden Fahrer unverletzt blieben, wurde die 20-jährige Beifahrerin im BMW leicht verletzt. Der VW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt war an den Fahrzeugen ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro entstanden. lp

Anzeige