Polizeiberichte

Unfallflucht nach gefährlichem Überholen

Symbolbild

Kirchheim Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und einer anschließenden Unfallflucht ist es am Dienstagmittag gegen 13.20 Uhr auf der B297 bei Kirchheim gekommen.

Der bislang unbekannte Fahrer eines dunklen VWs befuhr die B 297 von Kirchheim kommend Richtung Reudern. Trotz Überholverbot versuchte der Drängler ein vor ihm fahrendes Fahrzeug auf Höhe der Pferdeklinik zu überholen. Hierbei übersah er jedoch einen entgegenkommenden Mercedes, weshalb sich beide Außenspiegel trafen und hierbei beschädigt wurden. Anschließend setzte der VW-Fahrer seinen Überholvorgang fort und floh von der Unfallstelle.

Zeugen dieses Vorfalls werden gebeten sich beim Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer 07021/501-0 zu melden. Besonders der Fahrer des überholten Fahrzeugs wird gebeten, sich unter der oben genannten Nummer zu melden. lp

Anzeige