Polizeiberichte

Unfallverursacher gesucht (Zeugenaufruf)

Unfall
Symbolbild

Zeugen beziehungsweise den Verursacher eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Samstagabend gegen 23.15 Uhr auf der Bundesstraße 297 Höhe der Auffahrt zur BAB 8 ereignet hat, sucht das Polizeirevier Kirchheim u. Teck. Den Angaben eines 29-jährigen VW-Fahrers nach, befuhr er die B 297 von der Schlierbacher Straße kommend in Richtung BAB 8, als ihm auf Höhe der dortigen Auffahrt ein bislang unbekannter Pkw-Lenker auf seinem Fahrstreifen entgegenkam und er nach rechts ausweichen musste. Der VW-Fahrer fuhr anschließend über eine Verkehrsinsel und kollidierte mit den dort angebrachten Verkehrseinrichtungen. Hierdurch entstand an seinem Pkw wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 7.000 Euro.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07021/5010 mit dem Polizeirevier Kirchheim u. Teck in Verbindung zu setzen.


Anzeige