Polizeiberichte

Unter Alkoholeinfluss Kurve geschnitten

Foto: SDMG / Kohls

Kirchheim Weil er die Kurve geschnitten hat, hat ein 46 Jahre alter Kirchheimer am späten Mittwochabend einen Verkehrsunfall verursacht.

Anzeige

Der Mann war gegen 23.15 Uhr mit seinem Kleinkraftrad-Roller verkehrswidrig auf dem Fuß- und Radweg zwischen der L 1200 und der Beethovenstraße in Richtung Notzinger Steige unterwegs. Beim Abbiegen nach links in die Beethovenstraße schnitt er den Fahrweg einer 46-jährigen Radfahrerin, sodass es im Einmündungsbereich des Radweges zur Kollision kam. In der Folge stürzten beide und wurden leicht verletzt.

Der Rettungsdienst brachte die Verunglückten zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Da sich beim Unfallverursacher zudem der Verdacht auf eine alkoholische Beeinflussung ergab, musste er zudem eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf etwa 1.200 Euro geschätzt. lp