Polizeiberichte

Unter Alkoholeinfluss Unfall verursacht

Symbolbild

Nürtingen. Eine 59-Jährige hat am Donnerstagmittag einem vorläufigen Alkoholtest zufolge mit über drei Promille einen Verkehrsunfall verursacht. Die Frau war mit ihrem VW up! gegen 12.45 Uhr auf der B 313 / Metzinger Straße in Richtung Nürtingen unterwegs.

 

Zwischen der Südumgehung und der Wörthbrücke kam sie zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte dagegen und prallte in der Folge gegen die linksseitigen Fahrbahnbegrenzer aus Beton. Ihr Pkw, an dem sich der Schaden auf rund 4.000 Euro beläuft, wurde abgeschleppt. Die Unfallverursacherin musste neben einer Blutprobe auch ihren Führerschein abgeben. lp

Anzeige