Polizeiberichte

Unter Alkoholeinfluss von Fahrbahn abgekommen

Symbolbild
Weilheim. Nichtangepasste Geschwindigkeit und Alkoholeinwirkung dürften die Ursachen für einen Verkehrsunfall sein, der sich am frühen Mittwochmorgen zwischen Hepsisau und Ziegelhütte ereignet hat. Ein 37-Jähriger war gegen 00.15 Uhr mit seinem Mercedes A35 auf der L 1212 von Hepisau in Richtung Ziegelhütte unterwegs. In einer scharfen Kurve kam er mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei ein Verkehrszeichen. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem, nach derzeitigen Erkenntnissen unverletzten 37-Jährigen Alkoholeinfluss festgestellt. Er musste deshalb eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben. Der Mercedes war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden. Der entstandene Schaden wird mit etwa 5.300 Euro beziffert. lp

Anzeige