Polizeiberichte

Unter Drogeneinfluss Unfall verursacht

Symbolbild

Owen. Ein unter Drogeneinfluss stehender Fahranfänger hat am Mittwochnachmittag einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden verursacht.

Der 18-Jährige befuhr um 16.30 Uhr mit seinem VW Golf die Neue Straße in Owen in Richtung Dettingen. An der Einmündung Schießhüttestraße missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden, 24 Jahre alten Mercedesfahrers.

Der Golf krachte frontal in die Fahrerseite der E-Klasse. Glücklicherweise blieben die beiden Fahrer ersten Erkenntnissen nach unverletzt. An beiden Fahrzeugen dürfte wirtschaftlicher Totalschaden in einer Gesamthöhe von rund 23.000 Euro entstanden sein. Sie mussten abgeschleppt werden.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten, dass der Verursacher  unter Drogeneinfluss stand. Ein positiv verlaufender Test bestätigte die Vermutung. Nach einer Blutentnahme musste der 18-Jährige seinen Führerschein abgeben. lp

Anzeige