Polizeiberichte

Vandalen unterwegs

Symbolbild

Esslingen Nach mehreren unbekannten Männern fahndet das Polizeirevier Esslingen, nachdem diese am frühen Mittwochmorgen in der Esslinger Innenstadt randaliert haben. Zwischen 0.10 Uhr und ein Uhr morgens zogen die Männer von der Pliensaustraße über die Innere Brücke, Milchstraße, Entengrabenstraße, Fabrikstraße zur Neckarstraße. Dabei warfen sie mehrere Mülltonnen um und kippten den Inhalt auf die Straße. In der Neckarstraße, unmittelbar vor dem Finanzamt, stießen sie mehrere dort geparkte Motorräder um. Ob und in welcher Höhe dabei Sachschäden entstanden sind, ist noch nicht bekannt. Auch die Brände zweier Mülleimer, gegen 0.40 Uhr, in der Fabrikstraße und in der Neckarstraße, die von der Esslinger Feuerwehr gelöscht werden mussten, dürften den Vandalen zuzurechnen sein. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen mit mehreren Streifenwagen verliefen bislang ergebnislos. Von der Gruppe ist bislang nur bekannt, das einer der Männer grau und ein weiterer mit einem roten Pullover bekleidet gewesen sein sollen. Das Polizeirevier Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0711/3990-0 um Hinweise. lp


Anzeige
Anzeige