Polizeiberichte

Vandalismus auf Schulgelände

Symbolbild

Oberlenningen Bislang unbekannte Vandalen waren in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf dem Schulgelände der Karl-Erhard-Scheufelen-Realschule zu Gange.

Gegen 0.50 Uhr wurde der Polizei von einer Anwohnerin gemeldet, dass auf dem Schulareal offenbar Sachen kaputt gemacht werden. Bei Eintreffen der Polizei flüchten drei männliche, dunkel gekleidete Personen zu Fuß in Richtung Friedhof. Die folgenden Fahndungsmaßnahmen mit mehreren Streifenwagenbesatzungen verliefen ohne Erfolg.

Bei der Anzeigenaufnahme wurde festgestellt, dass offenbar im Verlauf eines Trinkgelages mehrere Sachbeschädigungen an und um das Schulgebäude herum begangen wurden. Außerdem wurden diverse alkoholische Getränke und Müll zurückgelassen. Der hierdurch entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Kirchheim/Teck unter der Telefonnummer 07021/5010 entgegen. lp

Anzeige