Polizeiberichte

Vergessenes Essen löst Brand aus

Symbolbild
Lenningen. Am Montagabend ist die Feuerwehr zur Asylunterkunft in der Höllochstraße in Oberlenningen ausgerückt. Der Grund: ein vergessenes Essen im Ofen. Gegen 22 Uhr wollte sich ein Bewohner sein Essen zubereiten, dachte später aber nicht mehr daran. Durch den Rauch wurde der Rauchmelder ausgelöst und die Feuerwehr alarmiert, die mit vier Fahrzeugen vor Ort kam. Der Grund des ausgelösten Alarms konnte schnell festgestellt werden. Außer einem verkohlten Essen entstand kein nennenswerter Schaden.

Anzeige