Polizeiberichte

Vergessenes Teelicht sorgt für Brand

Symbolbild

Kirchheim Ein vergessenes Teelicht dürfte den derzeitigen Ermittlungen zufolge die Ursache für den Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Steigstraße im Stadtteil Ötlingen am frühen Donnerstagmorgen gewesen sein.

Gegen 3.10 Uhr waren die Rettungskräfte alarmiert worden, weil es auf einem Balkon im Obergeschoss des Mehrfamilienhauses zu einem Brand gekommen war. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr, die mit sechs Fahrzeugen und 40 Feuerwehrleuten im Einsatz war, hatten die Bewohner bereits mit ersten Löschversuchen begonnen. Diese konnten von der Feuerwehr rasch abgeschlossen und der Brand gelöscht werden.

Wie sich herausstellte dürfte ein unbeaufsichtigtes Teelicht auf dem Balkon gelagerte Gegenstände in Brand gesetzt haben. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. lp

Anzeige