Polizeiberichte

Verkehrsgefährdungen durch Autokorso (Zeugenaufruf)

Leinfelden-Echterdingen. Ein Korso aus mehreren Fahrzeugen hat am Sonntagmittag im Bereich Möhringen, Unteraichen und Leinfelden zu teils erheblichen Verkehrsbehinderungen und durch riskante Überholmanöver auch zu gefährlichen Verkehrssituationen geführt. Gegen 13.45 Uhr gingen die ersten Anzeigen von Verkehrsteilnehmern ein, die durch die Fahrzeuge, die teils mit türkischen, aber auch mit libanesischen Flaggen geschmückt gewesen sein sollen, zum Bremsen, Ausweichen oder sogar zum Anhalten genötigt worden waren. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnten mehrere dieser Fahrzeuge angehalten und kontrolliert werden. Das Polizeirevier Filderstadt ermittelt und sucht nach Zeugen und Geschädigten. Der Korso soll vom Bereich des Freibades Möhringen über die Nord-Süd-Straße, Maybachstraße, Stuttgarter Straße, Leinfelder Straße, Nicolaus-Otto-Straße nach Unteraichen und Leinfelden unterwegs gewesen sein. Polizeirevier Filderstadt, Telefon 0711/7091-3. lp

Anzeige