Polizeiberichte

Verkehrsrowdy geschnappt

Symbolbild

Nürtingen Wegen einer ganzen Reihe von Verkehrsdelikten ermittelt das Polizeirevier Nürtingen gegen einen 19-jährigen Kirchheimer, nachdem dieser durch seinen rüpelhaften Fahrstil am Sonntagabend in der Rümelinstraße aufgefallen ist.

Ein Autofahrer alarmierte gegen 21 Uhr die Polizei, nachdem ihm im Kreisverkehr Rümelinstraße / Kirchheimer Straße ein schwarzer Seat Ibiza entgegenkam, dessen Fahrer den Kreisverkehr entgegen der Fahrtrichtung befuhr. Anschließend soll der Seat mit hoher Geschwindigkeit über die Rümelinstraße in Richtung B 297 gefahren sein, wobei er rote Ampeln entweder missachtete oder auf der Gegenfahrbahn umfuhr. Im weiteren Verlauf soll der 19-Jährige mit hoher Geschwindigkeit auf der B 297 weiter in Richtung Kirchheim gefahren sein, wobei er mehrfach trotz Überholverbotes vorausfahrende Fahrzeuge überholte.

Das Polizeirevier Nürtingen sucht nach weiteren Zeugen und nach Verkehrsteilnehmern die durch den schwarzen Seat gefährdet wurden. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07022/9224-0 zu melden. lp

Anzeige