Polizeiberichte

Verpuffung im Heizraum

Symbolbild

Notzingen-Wellingen. Starke Rauchentwicklung aus dem Heizraum eines Mehrfamilienhauses hat am späten Sonntagnachmittag in der Brühlstraße für Aufregung gesorgt. Gegen 17.40 Uhr alarmierten Hausbewohner die Rettungsleitstellen von Feuerwehr und Polizei nachdem es dort aus dem Heizraum stark qualmte. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte hatte alle Hausbewohner das Gebäude bereits verlassen.

 

Die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 15 Feuerwehrleuten rasch vor Ort war, konnte zum Glück schnell Entwarnung geben. Wie sich herausstellte, war es im Brenner der Ölheizung zu einer Verpuffung gekommen, was die starke Rauchentwicklung ausgelöst hatte. Nachdem die Kellerräume von der Feuerwehr durchlüftet worden waren, konnten alle Bewohner wird zurück in ihre Wohnungen. Verletzt wurde niemand. Ob ein Sachschaden entstanden ist, ist noch nicht bekannt. lp

Anzeige