Polizeiberichte

Verwirrter Mann auf der Fahrbahn

Symbolbild

Kirchheim Eine offenbar verwirrte Person hat am Donnerstagnachmittag auf der Stuttgarter Straße für Aufregung gesorgt.

Anzeige

Der 49-Jährige fiel dort gegen 16.50 Uhr auf, weil er sich wiederholt auf die Fahrbahn legte und außerdem Anstalten machte, sich vor vorbeifahrende Autos zu werfen.

Die von Anwohnern alarmierten Beamten des Polizeireviers Kirchheim nahmen den Mann zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam und brachten ihn in eine psychiatrische Klinik, wo er stationär aufgenommen wurde. lp