Polizeiberichte

Von der Sonne geblendet

Unfall Schlechte Sicht führt an einer Ampel zur Karambolage.

Symboöfoto: Markus Brändli, Polizei
Symbolfoto: Markus Brändli

Kirchheim. Von der tief stehenden Sonne geblendet, hat ein 24-Jähriger am Donnerstag gegen 20.30 Uhr auf der Stuttgarter Straße in Kirchheim einen Verkehrsunfall verursacht. Durch die Sonne erkannte er zu spät, dass die Ampel an der Kreuzung zur Isolde-Kurz-Straße rot war. Er krachte mit so großer Wucht ins Heck eines vor ihm stehenden Autos, dass dieser noch auf einen Opel aufgeschoben wurde. Beide Fahrer wurden nur leicht verletzt und konnten nach der Unfallaufnahme selbst einen Arzt aufsuchen. Der Verursacher, der keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte, erlitt so schwere Gesichtsverletzungen, dass er vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Golf und der Hyundai mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf knapp 6 000 Euro geschätzt. lp


Anzeige