Polizeiberichte

Vor Mädchen entblößt

Symbolbild

Wernau Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Montagmorgen vor zwei Mädchen entblößt.

Die beiden zwölf Jahre alten Schülerinnen befanden sich kurz nach 7.30 Uhr in der Bahnhofsunterführung. Vom Gleis 2 kam ihnen der Mann entgegen und zog sich auf Höhe der Mädchen die Hosen herunter. Ohne etwas zu sagen, lief er weiter und zog sich erst einige Meter weiter die Hosen wieder hoch.

Der Unbekannte entfernte sich durch die Bahnhofsunterführung in Richtung Stadtmitte. Eine Fahndung nach ihm verlief bislang erfolglos. Der Mann ist etwa 60 bis 65 Jahre alt, zirka 175 cm groß und mollig. Er hat dunkelblonde, kurze Haare und eine ungepflegte Erscheinung. Bekleidet war der Gesuchte mit einer dunkelblauen Jogginghose und vermutlich einem dunklen Kapuzenpullover.

Der Polizeiposten Wernau hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 07153/9724-0 um sachdienliche Hinweise zu dem Unbekannten. lp

Anzeige