Polizeiberichte

Vorfahrt missachtet

Wendlingen. Zwei Verletzte und ein Schaden von etwa 33 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend, kurz vor 21 Uhr, auf der Neckarstraße in Wendlingen ereignet hat. Ein 36-Jähriger war mit seinem Mercedes E-Klasse auf der Neckarstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Als er kurz vor der Einmündung der Fischerstraße an einem ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Ford KA Cabrio vorbeifahren wollte und dazu ausscheren musste, übersah er einen entgegenkommenden Audi Q5. Dessen 36-jähriger Fahrer versuchte noch, durch eine Vollbremsung eine Kollision zu vermeiden. Trotzdem krachten beide Autos frontal zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes noch gegen den geparkten Ford gedrückt. Während die beiden Fahrer und der Beifahrer im Mercedes unverletzt blieben, wurden die beiden 20 und 31 Jahre alten Mitfahrerinnen im Fond des Mercedes so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus mussten. Der Mercedes und der Audi waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


Anzeige