Polizeiberichte

Vorfahrt missachtet

Symbolbild
Kirchheim. Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Freitagmorgen auf der Plochinger Straße ereignet hat. Ein 60-jähriger Fahrer eines Mercedes befuhr die Paradiesstraße in Richtung Plochinger Straße, um an der dortigen Kreuzung nach links in Richtung Wernau abzubiegen. Beim Abbiegen missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden Peugeot eines 56-Jährigen. Im Kreuzungsbereich kam es daraufhin zur Kollision der Fahrzeuge. Der Wagen des 56-Jährigen drehte sich um die eigene Achse, stieß gegen einen Laternenmast und kam dort zum Stehen. Der nach dem Unfall nicht mehr fahrbereite Peugeot musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden an den Pkw beläuft sich insgesamt auf etwa 6.000 Euro. lp

Anzeige
Anzeige