Polizeiberichte

Vorfahrt missachtet

Symbolbild

Kirchheim Eine Vorfahrtsverletzung mit Unfall hat sich am Sonntagnachmittag in Kirchheim ereignet.

Gegen 15.40 Uhr übersah ein 17 Jahre alter Kleinkraftrad-Lenker, der mit einem Mitfahrer auf der Straße Pfaffenhalde unterwegs war, einen von rechts auf der Straße Am Lindele heranfahrenden und vorfahrtsberechtigten 77-Jährigen auf einem Pedelec.

Nach der folgenden Kollision stürzten alle Personen zu Boden. Hierbei zog sich der Senior nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf circa 3.000 Euro. lp

Anzeige