Polizeiberichte

Vorfahrt missachtet

Symbolbild

Lenningen Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall zwischen zwei Motorradfahrern, der sich am Sonntagnachmittag an der Einmündung B 465 / L 1212 an der Schlatterhöhe ereignet hat.

Ein 22-Jähriger war gegen 15.30 Uhr mit seiner KTM Duke auf der L1212 von Schopfloch herkommend unterwegs und wollte an der Einmündung nach links in die Bundesstraße in Richtung Donnstetten einbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem vorfahrtsberechtigen 36-Jährigen, der mit seiner Suzuki auf der Bundesstraße in Richtung Gutenberg unterwegs war.

Beim nachfolgenden Sturz erlitt der Suzuki-Fahrer nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der KTM-Fahrer blieb unverletzt. Beide Motorräder waren nach dem Unfall so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt etwa 5.000 Euro geschätzt. lp

Anzeige