Polizeiberichte

Vorfahrt missachtet und Unfall gebaut

Wendlingen  Weil ein 67-Jähriger die Vorfahrt missachtete, kam es zu einem Unfall mit über 10 000 Euro Schaden

Symbolbild
Mehr als zehntausend Euro Sachschaden sind am Freitag gegen 19 Uhr entstanden, als ein 67-jähriger Suzuki-Fahrer die Schillerstraße befuhr und an der Kreuzung Traubenstraße die Vorfahrt missachtete. Ein von rechts kommender Seat stieß inmitten der Kreuzung mit dem Suzuki zusammen, so dass der Seat nicht mehr fahrbereit war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Seat noch gegen einen geparkten Ford Fiesta geschleudert, er ebenfalls nicht unerheblich beschädigt wurde. Der 24-jährige Seat-Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt und musste ich ärztlich behandeln lassen. Der Seat wurde abgeschleppt. (lp)

Anzeige