Polizeiberichte

Vorrang missachtet

Symbolbild
Reichenbach. Nach derzeitigen Erkenntnissen zum Glück nur leicht verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am späten Dienstagnachmittag auf der Stuttgarter Straße ereignet hat. Ein 60-Jähriger war gegen 17.45 Uhr mit seinem Skoda auf der Stuttgarter Straße von Plochingen herkommend unterwegs. Am Ortseingang Reichenbach wollte er nach links auf das Gelände einer Tankstelle einbiegen, musste jedoch zunächst verkehrsbedingt warten. Beim Anfahren übersah er eine entgegenkommende KTM, deren 55-jähriger Fahrer nicht mehr schnell genug reagieren konnte. Er prallte mit seinem Motorrad gegen die hintere, rechte Seite des Skoda. Während der Skoda-Fahrer unverletzt blieb, musste der Biker vom Rettungsdienst zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Sein Motorrad war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf knapp 5.000 Euro geschätzt. lp

Anzeige