Polizeiberichte

Wohnwagen ausgebrannt

Feuerschein entpuppt sich als Vollbrand eines Wohnwagens.

Wendlingen  Zu einem angeblichen Feuerschein wurde die Feuerwehr Wendlingen am Sonntagabend kurz vor 19 Uhr gerufen. Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein Wohnwagen bereits vollständig brannte. Wie Feuerwehrkommandant Miroslav Jukic bestätigte, konnte das Gefährt trotz umgehender Löscharbeiten nicht mehr gerettet werden und brannte völlig aus. Der Feuerwehr Wendlingen blieb nur noch die Brandwache und Kühlung der Brandstelle auf einer Wiese zwischen Wendlingen und Bodelshofen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr Wendlingen war mit drei Fahrzeugen und 21 Kräften im Einsatz.

Anzeige