Polizeiberichte

Zeugen zu mutmaßlichem Überfall gesucht

Symbolbild

Kirchheim Zu einem mutmaßlichen Überfall auf einen asiatischen Lebensmittelladen ist es am Montagabend in der Schlierbacher Straße gekommen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand betraten gegen 19.10 Uhr drei Männer die Verkaufsräume im Erdgeschoss des Wohn- und Geschäftshauses. Als die Inhaberin von einem Durchgang her in die Räume kam, erkannte sie zwei maskierte Männer im Bereich des Kassentresens. Einer der beiden hielt einen unbekannten Gegenstand, ähnlich einem Messer oder Schraubendreher in der Hand. Ein dritter Unbekannter stand in der geöffneten Ladentür.

Die Frau wich anschließend zurück, worauf das Trio ohne Beute in unbekannte Richtung flüchtete. Die drei Männer wurden wie folgt beschrieben: Täter 1: zirka 20 Jahre alt, ungefähr 185 cm groß, kräftige Statur, komplett weiß gekleidet, schwarze Maskierung. Täter 2: zirka 20 Jahre alt, ungefähr 185 cm groß, schlanke Statur, komplett schwarz gekleidet, schwarze Maskierung, trug einen Schal. Täter 3: zirka 20 Jahre alt, ungefähr 175 cm groß, schlanke Statur.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise zu den Unbekannten geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07021/501-0 beim Polizeirevier Kirchheim zu melden. lp

Anzeige