Polizeiberichte

Zeugen zu Unfall auf B 465 gesucht

Symbolbild

Dettingen Die Verkehrspolizei Esslingen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmittag auf der B 465 ereignet hat.

Kurz vor 14 Uhr befuhr ein 77-Jähriger mit einem 3er BMW die rechte Spur von Kirchheim herkommend in Richtung Owen. Im Einmündungsbereich der K 1250 nach Nabern musste der Senior seinen Wagen durch eine Gefahrenbremsung bis zum Stillstand abbremsen, da nach derzeitigem Ermittlungsstand vom Linksabbiegerstreifen aus eine A-Klasse auf die rechte Spur wechselte.

Ein dem BMW nachfolgender, 25 Jahre alter Lenker eines VW Passat konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Ebenso ein 37-Jähriger, der mit seinem Opel Astra noch mit dem Heck des Passat kollidierte.

Sowohl der 77-Jährige als auch der 25-Jährige verletzten sich leicht und wollten sich selbstständig in medizinische Behandlung begeben. Alle Fahrzeuge blieben fahrbereit. Da sich im Zuge der Unfallaufnahme Widersprüche bezüglich des möglichen Spurwechsels ergaben, werden Zeugen des Unfalls gebeten, sich unter Telefon 0711/3990-420 zu melden. lp

Anzeige