Polizeiberichte

Zu laute Musik führt zu Schlägerei

Symbolbild

Wendlingen Eine Ruhestörung ist am Freitagabend gegen 22.10 Uhr im Brunnenweg eskaliert.

Anwohner fühlten sich durch laute Musik einer Personengruppe gestört, weshalb ein 40-Jähriger die Gruppe zur Ruhe ermahnte. Hierauf wurde er durch einen 16-Jährigen aus der Personengruppe körperlich angegangen.

Im Verlauf der Auseinandersetzung mischte sich ein 30-Jähriger Anwohner ein, der die Streitigkeiten mitbekam und wohl auch einen Schlagstock gegen einen 18-Jährigen eingesetzt haben soll. Es wurden keine Personen verletzt.

Die Ermittlungen zur Aufklärung des Sachverhaltes wurden durch Beamte des Polizeireviers Nürtingen übernommen. Gegen die beteiligten Personen wurde jeweils ein Strafverfahren eröffnet. lp

Anzeige