Polizeiberichte

Zu schnell in die Kurve

Symbolbild

Nürtingen Nicht angepasste Geschwindigkeit ist dem Fahrer eines Audi am Donnerstagabend in Nürtingen zum Verhängnis geworden. Der 27-jährige Autofahrer war in Begleitung eines 18-Jährigen auf der Steinenbergstraße unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und mit diesem nach fast zehn Metern Drift in eine Hauswand krachte. Der Audi wurde von der Wand abgewiesen und kam kurz darauf zum Stillstand. Der 18-jährige Beifahrer wurde mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Audi entstand Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. lp


Anzeige