Polizeiberichte

Zu schnell in die Kurve gefahren

Weilheim. Am Sonntag gegen 17.30 Uhr war ein 33-Jähriger mit seiner Yamaha auf der L 1213 von Weilheim in Richtung Gruibingen unterwegs. Am Beginn der Steige rutschte ihm am Ende einer scharfen Rechtskurve das Hinterrad weg: Er stürzte und landete im linken Straßengraben. Da er eine vollständige Schutzausrüstung trug, wurde er zum Glück nur leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Behandlung ins Krankenhaus. Auch der Sachschaden an seiner Yamaha fiel mit etwa 500 Euro überschaubar aus. lp


Anzeige