Polizeiberichte

Zu spontan abgebogen

Weilheim. Bei einem Verkehrsunfall ist am Dienstag zwischen Neidlingen und Weilheim Sachschaden in Höhe von etwa 4 000 Euro entstanden. Der 28 Jahre alte Fahrer eines Opel Cabrio fuhr gegen 17.30 Uhr auf der L1200 in Richtung Weilheim. Auf der Suche nach einer Wendemöglichkeit bog der Opel-Lenker aus einer Rechtskurve zu schnell in Richtung eines Parkplatzes ab. Der Opel geriet ins Driften und prallte gegen eine Leitplanke. Der Fahrer blieb bei dem Aufprall unverletzt. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. lp

Anzeige