Polizeiberichte

Zusammenstoß mit entgegenkommendem Pkw

Symbolbild

Lenningen Leicht verletzt haben sich ein 33-jähriger Motorradfahrer und ein 41-jähriger Pkw-Lenker bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag auf der B 465 in Lenningen.

Gegen 11.00 Uhr befuhr der Biker die Bundesstraße in Richtung Schlatterhöhe. Dabei verlor er offenbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve die Kontrolle über seine Triumph Bonneville, stürzte und rutschte in einen entgegenkommenden Toyota Auris.

Glücklicherweise wurde der 33-Jährige seitlich am Pkw vorbeigeschleudert, sodass er sich, wie auch der 41-jährige Pkw-Lenker, nur leicht verletzte. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Da Betriebsstoffe ausgelaufen waren, war auch die Feuerwehr zur Unfallstelle ausgerückt. lp

Anzeige