Polizeiberichte

Zwei Verletzte nach missachteter Vorfahrt

Foto: SDMG / Woelfl

Aichelberg Eine Unfall mit zwei Verletzten an der Autobahnauffahrt zwischen Aichelberg und Holzmaden sorgte heute früh für Behinderungen im Berufsverkehr.

Gegen 7.40 Uhr war ein 56-Jähriger von Aichelberg in Richtung Holzmaden unterwegs. Er wollte mit seinem Mercedes nach links auf die Autobahn abbiegen. Hierbei übersah er eine 30-Jährige, die mit einem VW aus Richtung Holzmaden kam. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde die Frau in ihrem Auto eingeklemmt. Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr kamen zur Unfallstelle, wo die Feuerwehrleute die schwerverletzte Frau bergen konnten. Der Rettungsdienst brachte sie und den leicht verletzten Mercedes-Fahrer in Krankenhäuser.

Abschlepper kümmerten sich um die beschädigten Autos. An diesen entstand Schaden in Höhe von rund 35.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Straße gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Die Verkehrspolizei aus Mühlhausen hat die Ermittlungen aufgenommen. lp

Anzeige