Unzugeordnete Artikel

26-Jähriger sticht nach Streit zu

Esslingen. Die Kripo ermittelt wegen versuchten Mordes gegen einen 26-jährigen Iraker. Der Beschuldigte soll am Samstagabend bei einem Streit seinen 18-jährigen Kontrahenten mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt haben. Aus noch ungeklärter Ursache kam es in der S-Bahn zu einem Streit zwischen den beiden Männern. Am Esslinger Bahnhof stiegen beide aus und führten die Diskussion auf dem Bahnsteig fort. Als es zur Schlägerei kam, soll der 26-Jährige sein Gegenüber mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben. Anschließend flüchtete er. Das Opfer schaffte es noch in ein Taxi und ließ sich in die Klinik bringen. Nach einer Not-OP befindet er sich zwischenzeitlich außer Lebensgefahr. Der mutmaßliche Angreifer wurde am Sonntag an seiner Esslinger Wohnanschrift festgenommen. Die Kripo bittet um Hinweise und sucht insbesondere nach dem Taxifahrer, der den Verletzten in Krankenhaus transportiert hatte. Melden kann man sich unter 07 11/3 99 00. lp


Anzeige