Unzugeordnete Artikel

Aus den Tiefen der russischen Seele

Die Maxim Kowalew Don Kosaken gastieren am Mittwoch, 16. Januar, in der Siegenbergkirche in Reichenbach. Der Chor singt russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen und Balladen, ganz nach dem Motto: singend beten und betend singen. Chorgesang und Soli sind in stetem Wechsel - Tiefe der Bässe, tragender Chor, zu den Spitzen der Tenöre. Titel wie „Abendglocken“, „Stenka Rasin“, „Suliko“ und „ Marusja“ fehlen auch in ihrem neuen Konzertprogramm nicht. Karten im Vorverkauf gibt es in Kirchheim bei Gneitings Reisemarkt. pm/Foto: pr


Anzeige